Rheinland Design

Für das Gin Plakat hat die Illustratorin Francesca Mailandt Zeichnungen im klassischen Stil des Kupferstichs entworfen. Francesca ist Dozentin für Illustration und arbeitet im Illustratoren Trifolium. Für die Konzeption zuständig war Julius Teske und für das Design Jacques Kurstjens, ebenfalls Dozent für Typografie und Design.

Die Plakate werden ressourcenschonend und nachhaltig produziert. Für den Druck beim mittelständischen Drucker Ralf Nießen in Köln, verwenden wir das RecyStar® Polar Offsetpapier mit matter, ungestrichener Oberfläche, hergestellt aus 100 % Recyclingfasern und zertifiziert mit dem Blauen Engel. Die Umverpackung besteht außerdem aus zertifiziertem italienischen Papier und hat eine zarte Leinenstruktur.

Die weitere Verarbeitung und der Versand erfolgt bei uns in Bonn. Beim Versand setzen wir fadenverstärkte Papierklebebänder ein und Kartons aus recyceltem Papier.